250
Passwort vergessen

Personalie

Hommel wird Finanzchefin von Helios Health

  • News des Tages

Daniela Hommel wird Anfang April Finanzgeschäftsführerin (CFO) von Helios Health. Die internationale Holding vereint ab Anfang März Helios Deutschland und die spanische Klinikgruppe Quirònsalud unter einem gemeinsamen Dach. Hommel komplettiert die Geschäftsführung von Helios Health, zu der neben Francesco De Meo als CEO auch Ralf Kuhlen als Geschäftsführer Medizin und Enrico Jensch als Geschäftsführer für das internationale operative Geschäft gehören.

Hommel hat bislang seit 2012 den Bereich Compliance bei der Fresenius SE & Co. KGaA verantwortet. Hier steuerte sie den unternehmensübergreifenden Ausbau des Compliance Management- und des Datenschutzmanagementsystems. Dort habe sie unter anderem mit der Entwicklung von unternehmensrelevanten Frühwarnindikatoren sowie Initiativen zum Best Practice Sharing zukunftsweisende Schwerpunkte gesetzt, teilte Helios mit.

Vor dem Wechsel zu Fresenius war die 42-Jährige bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG tätig. Sie betreute dort als Spezialistin für Kapitalmarkttransaktionen vor allem international tätige börsennotierte Unternehmen. Dies umfasste die Integration von erworbenen Unternehmen in das Konzernberichtswesen sowie die Strukturierung von Finanztransaktionen.

Helios Health soll künftig länderübergreifende Prozesse und strategische Konzepte etablieren sowie den internationalen Ausbau der Klinikgruppe vorantreiben. Bisher werden bei Helios in Deutschland und Spanien in mehr als 150 Kliniken und zahlreichen weiteren Gesundheitseinrichtungen jährlich insgesamt 15 Millionen Patienten medizinisch behandelt.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Heinz Lohmann

Viel hilft nicht viel

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Wulf-Dietrich Leber

Freibier für die Pflege

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Andreas Beivers

Klartext statt Management by Ping-Pong

  • News des Tages

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich