250
Passwort vergessen

Klinikschließung

Paracelsus: Letzter Tag der Karlsruher Klinik

  • News des Tages

Die Paracelsus-Klinik in Karlsruhe-Durlach stellt heute ihren Betrieb ein. Das teilte die Klinikgruppe mit. Von der Schließung sind rund 200 Mitarbeiter betroffen. Ein erheblicher Anteil von ihnen sei jedoch mittlerweile bei anderen Trägern unter Vertrag, erklärte Regionaldirektor Stefan Begemann. Die Versorgung von Patienten, die sich bisher in der Paracelsus-Klinik Karlsruhe hatten behandeln lassen, übernehmen nun die anderen Karlsruher Kliniken.

Die Schließung der Paracelsus-Klinik in Durlach ist aus Sicht der Klinikgruppe ein „wichtiger Baustein der Sanierung“. Die Klinikgruppe hatten im Dezember einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Der Sanierungsbedarf war entstanden, nachdem einzelne Standorte der Gruppe - darunter auch der in Karlsruhe-Durlach - erhebliche Verluste geschrieben hatten. Dadurch war die gesamte Klinikgruppe in finanzielle Schieflage geraten.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich