250
Passwort vergessen

Designierter Gesundheitsminister

Krankenkassen loben Spahn

  • News des Tages

Nach dem „Ja“ der SPD-Basis zur Neuauflage der Großen Koalition freut sich der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-SV) auf die Zusammenarbeit mit dem designierten Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU). „Umfassende gesundheitspolitische Fachkompetenz, Gestaltungswille und politische Durchsetzungsfähigkeit zeichnen den künftigen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn aus“, twitterte die GKV-SV-Vorstandsvorsitzende Doris Pfeiffer am Montagvormittag. 

Am Sonntag hatte die SPD-Führung bekanntgegeben, dass die Parteibasis dem Koalitionsvertrag mit einer Zweidrittelmehrheit zugestimmt habe. Nun soll Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 14. Mai im Bundestag wiedergewählt werden. Anschließend sollen auch die Minister vereidigt werden. CDU und CSU haben ihr Personal für das künftige Bundeskabinett bereits benannt. Die SPD werde dies „bald“ tun, wie die Fraktionsvorsitzende im Bundestag Andrea Nahles am Sonntag sagte. 

Autor

Dr. Stephan Balling

Zur Übersicht

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich