250
Passwort vergessen

Ärztestatistik

Zahl der Krankenhausärzte steigt um 2,1 Prozent

  • News des Tages

Im vergangenen Jahr waren in Deutschland rund 385.000 Ärzte tätig. Das waren laut Zahlen der Bundesärztekammer (BÄK) etwa 6.500 mehr als im Vorjahr. Bei den Krankenhausärzten stieg die Zahl leicht um 2,1 Prozent auf 198.500. Bei den niedergelassenen Ärzten gab es einen Rückgang von 1,1 Prozent auf rund 118.000. Die BÄK-Zahlen verdeutlichen, wie sich der demografische Wandel auf die Ärzteschaft auswirkt. Bei den Krankenhausärzten stieg der Anteil der über 59-Jährigen auf 7,3 Prozent. Bei den niedergelassenen Ärzten erhöhte sich der Anteil der mindestens 60-Jährigen auf 33,9 Prozent.

Sowohl die Alterung in der Ärzteschaft als auch die Alterung der Bevölkerung würden dazu beitragen, dass künftig Ärzte fehlen würden, erklärt BÄK-Präsident Ulrich Montgomery. „Wir bilden zu wenig Ärzte aus“, so Montgomery. Die Politik dürfe daher bei der Umsetzung des „Masterplans Medizinstudium 2020“ nicht weiter trödeln. „Bund und Länder stehen gemeinsam in der Pflicht, die Zahl der Medizinstudienplätze um mindestens zehn Prozent  zu erhöhen“, fordert der BÄK-Präsident.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich