250
Passwort vergessen

Reha

Simon wird neuer Geschäftsführer bei Median

  • News des Tages

Nach dem Wechsel des Chief Operationg Officers Kai Swoboda in den Vorstand der IKK Classic hat Median zum 1. April seine Geschäftsführung erweitert. Der größte private Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland hat mit Benedikt Simon einen neuen Chief Development Officer (CDO) auf Geschäftsführungsebene eingesetzt, teilte das Unternehmen heute mit. Simon werde sich künftig mit der Medizinentwicklung und Digitalisierung um zwei Themen kümmern, die maßgeblich für das Unternehmen seien. „In beidem wollen wir eine Vorreiter-Position in der Rehabilitation in Deutschland einnehmen und uns fortlaufend weiterentwickeln“, erklärte Median-CEO André M. Schmidt. Ein Nachfolger für Kai Swoboda sei bereits gefunden. Er werde voraussichtlich im Oktober seinen Dienst antreten.

Benedikt Simon ist bisher Leiter Business Development bei Median. Der 34-jährige Diplom-Gesundheitsökonom hat vor seinem Wechsel zu Median unter anderem für die Unternehmensberatung McKinsey und die Ameos Klinikgruppe gearbeitet. Bei Median hat er neben Aufgaben der Unternehmensentwicklung auch Themen aus dem Qualitätsmanagement bearbeitet. Er war zudem am Auf- und Ausbau medizinischer Initiativen wie beispielweise von indikationsspezifischen Medical Boards beteiligt. Diese bündeln das fachärztliche Wissen Medians und entwickeln eigene evidenzbasierte Therapie- und Versorgungsstandards. Insbesondere in diesen Projekten werde bereits heute verstärkt auf digitale Technik zur Unterstützung gesetzt, teilte das Unternehmen mit.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Heinz Lohmann

Viel hilft nicht viel

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Wulf-Dietrich Leber

Freibier für die Pflege

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Andreas Beivers

Klartext statt Management by Ping-Pong

  • News des Tages

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich