250
Passwort vergessen

Ameos

Führungswechsel in Bernburg und Halberstadt

  • News des Tages

Bei der Ameos Gruppe ändert sich Anfang Juni an zwei Standorten die Klinikleitung. Matthias Hirsekorn wird Krankenhausdirektor in Bernburg, Frank Kühl rückt an die Spitze der Klinik in Halberstadt. Der 44-jährige Hirsekorn tritt damit die Nachfolge von Torsten Jörres an, der die Ameos Gruppe Ende letzten Jahres verlassen hat. Hirsekorn war zuletzt Geschäftsführer der Helios Klinik Sangerhausen. Davor war der Jurist über acht Jahre in verschiedenen Funktionen im Klinikum Köthen tätig.

Der bisherige stellvertretende Krankenhausdirektor in Bernburg, Frank Kühl, löst in Halberstadt den kommissarischen Leiter Robert Möller ab. Möller werde sich nun ganz seinen Aufgaben als Regionalgeschäftsführer der Region Ameos Ost widmen, teilte die Klinikgruppe mit. Kühl kam 2016 zu Ameos und war dort zunächst Projektleiter in der zentralen Task Force für strategische Aufgaben innerhalb der Gruppe. Zusätzlich hat er dann die kaufmännische Leitung der Poliklinika in Bremerhaven übernommen. Davor war er neun Jahre für den Asklepios Konzern in den Bereichen DRG-, Erlös- und Medizinentwicklung tätig und zudem Regionalverantwortlicher des Qualitätsmanagements.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich