250
Passwort vergessen

Zusammenschluss

Contilia Gruppe übernimmt Kliniken in Essen

  • News des Tages

Die drei Krankenhäuser des Katholischen Klinikums Essen haben seit Ende April einen neuen Träger. Wie kürzlich bekannt wurde, gehören das Philippusstift, das Marienhospital Altenessen und das St. Vincenz Krankenhaus nun zur Contilia Gruppe. Durch den Zusammenschluss ist einer der größten Arbeitgeber der Stadt mit rund 7.000 Mitarbeitern entstanden. „Wir sind auf die Contilia Gruppe zugegangen, weil wir gemeinsam deutlich bessere Voraussetzungen besitzen, unseren Patientinnen und Patienten die bestmögliche medizinische Versorgung und unseren Mitarbeitern das bestmögliche Arbeitsumfeld zur Verfügung zu stellen“, so Manfred Sunderhaus, Geschäftsführer der drei neuen Krankenhäuser in der Gruppe. Zur Contilia gehören bereits sechs Krankenhäuser sowie Senioreneinrichtungen, stationäre wie ambulante Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Pflegedienste sowie Einrichtungen für Kinder und Jugendliche.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Heinz Lohmann

Viel hilft nicht viel

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Wulf-Dietrich Leber

Freibier für die Pflege

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Andreas Beivers

Klartext statt Management by Ping-Pong

  • News des Tages

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich