250
Passwort vergessen

Führungswechsel

Lottis verlässt Klinikum Osnabrück

  • News des Tages

Der Geschäftsführer des Klinikums Osnabrück, Alexander Lottis, wird seine Tätigkeit aufgeben. Der Aufsichtsratsvorsitzende Fritz Brickwedde habe der Belegschaft am Freitag mitgeteilt, dass zwischen dem Aufsichtsrat und Lottis Einvernehmen bestehe, dass er das Klinikum verlassen werde, berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ). Seinen Posten soll Frans Blok vorübergehend übernehmen.

Blok war bis Juni 2017 Mitglied der Geschäftsführung. Er hatte im vergangenen Jahr aus familiären Gründen das Klinikum verlassen. Der NOZ zufolge soll er nun bis Ende des Jahres wieder an der Seite von Martin Eversmeyer als weiterer Geschäftsführer für das Klinikum tätig sein. Anfang kommenden Jahres soll dann ein neuer zweiter Geschäftsführer in Osnabrück anfangen.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich