250
Passwort vergessen

Qualitätssicherung

KMG Kliniken und DRK Kliniken Berlin bündeln ihr Wissen

  • News des Tages

Die KMG Kliniken und die DRK Kliniken Berlin wollen bei der Qualitätssicherung enger zusammenarbeiten. Beide Partner wollen dafür ihre medizinischen Kompetenzen in Fachgruppen bündeln. Austauschen wolle man sich darüber hinaus vor allem in Fragen zur Bildung medizinischer Zentren, zur Zertifizierung medizinischer Leistungen und zur Einführung von Innovationen, teilten die DRK Kliniken mit. Zunächst soll es vier Fachgruppen mit den Schwerpunkten Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Radiologie sowie Kardiologie geben. In den Gruppen sind die leitenden Ärzte des jeweiligen Fachgebiets der beiden Partner sowie ein Mitglied aus der Geschäftsleitung der Unternehmensgruppen vertreten. „Netzwerke werden im Gesundheitswesen immer wichtiger“, sagte der Geschäftsführer der DRK Kliniken Berlin, Christian Friese. Gemeinsam werde nun Wissen gebündelt, um Neuerungen auf den Weg zu bringen. „Weil der Dialog in konkreten Beschlüssen mündet, werden diese Neuerungen zeitnah umgesetzt“, so Stefan Eschmann, Vorstandvorsitzender der KMG Kliniken.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Wiedereinführung der Monistik – veraltete Idee für eine neue Zeit

  • News des Tages

Orientierungswert von Heinz Lohmann

Der Wandel erfasst alle! Mich etwa auch?

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Susanne Müller

MVZ-Debatte: Ein Anschlag auf die Verhältnismäßigkeit

  • News des Tages

Empfehlung der Redaktion

Im Tuk-Tuk-Stau vor der Klinik: Unsere große Reportage von der Vordenkerreise 2018 nach Indien.

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich