250
Passwort vergessen

+++ Blog: Revolutionary Hospital +++

USA: iPhone-Notrufe sollen bald geortet werden können

  • Revolutionary Hospital

Apple hat eine Partnerschaft mit RapidSOS angekündigt, die es iPhones ermöglichen wird, im Notfall detailliertere Standortdaten an Ersthelfer zu senden, berichtet Mobile Health News.

Apple-CEO Tim Cook sagte: "Kommunen verlassen sich im Notfall auf Notrufzentralen, und wir glauben, dass sie die beste verfügbare Technologie zur Verfügung haben sollten. Da jeder Moment zählt, helfen diese Tools den Ersthelfern und den Anrufern, wenn sie dringend Hilfe benötigen."

Seit 2015 verwendet Apple ein Protokoll namens HELO (Hybridized Emergency Location), um den Standort eines Anrufers basierend auf GPS, Mobilfunkmasten und WLAN-Zugangspunkten zu schätzen. Nach Angaben des Technikkonzerns ist die Datenpipeline nun mit RapidSOS perfektioniert, um Informationen sicher und effizient an viele Notrufzentralen zu senden, die mit ihrer vorhandenen Software kompatibel sind.

Apple hat zugesagt, dass die Standortdaten der Nutzer nur in Notsituationen verwendet werden und nicht auch an andere Stellen übertragen werden. Zur Kompatibilität der neuen Technik in Deutschland hat sich Apple bisher nicht geäußert.

 zum Revolutionary-Hospital-Blog

Autor

 Philipp Schwehm

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Heinz Lohmann

Viel hilft nicht viel

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Wulf-Dietrich Leber

Freibier für die Pflege

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Andreas Beivers

Klartext statt Management by Ping-Pong

  • News des Tages

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich