250
Passwort vergessen

Hessen

Zentrum zur Anwerbung von Pflegefachkräften gestartet

  • News des Tages

In Hessen hat ein neues Zentrum seine Arbeit aufgenommen, das Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen dabei helfen soll, ausländische Pflege- und Gesundheitsfachkräfte anzuwerben, anzuerkennen und zu integrieren. Das ZIP Hessen soll die Kliniken und Pflegeeinrichtungen informieren, beraten und Kontakte vermitteln. Das Zentrum wird vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration gefördert und soll dazu beitragen, den steigenden Bedarf an Pflege- und Gesundheitsfachkräften zu decken.

Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser erhalten über das ZIP Hessen Hinweise für die Auswahl eines kompetenten Anwerbepartners, zur Anerkennung der internationalen Berufsabschlüsse und zur fachlichen sowie sozialen Integration ins Team. Das Zentrum ist an zwei Standorten in Wiesbaden und Alsfeld vertreten. Hier unterstützt eine Fachberatung Interessierte, regionale Veranstaltungen sollen bei der Vernetzung helfen. Das ZIP verknüpft zudem die Informations- und Beratungsangebote bereits bestehender Einrichtungen und Behörden und bietet auf einer eigenen Internetplattform unter anderem Informationen zu weiteren Beratungsangeboten.

„Wir wollen realistische Erwartungen bei den Leitungskräften, dem bestehenden Team und den angeworbenen neuen Fachkräften schaffen und damit den Erfolg der nachhaltigen Integration internationaler Pflege- und Gesundheitsfachkräfte erhöhen“, erklärt Zentrumsleiter Marcus Mossmann von der Akademie für Pflegeberufe und Management (apm) GmbH. Die Gesellschaft ist zusammen mit dem Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) Träger des ZIP Hessen.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich