250
Passwort vergessen

Personalie

Baumann soll Interimsgeschäftsführer in Köln werden

  • News des Tages

Holger Baumann soll neuer Interimsgeschäftsführer der Kliniken der Stadt Köln werden. Wie die Stadt Köln in einer Pressemitteilung schreibt, hat sich der Aufsichtsrat der Kliniken für die neue Personalie ausgesprochen. Der 60-Jährige war bis Ende vergangenen Jahres Vorsitzender der Geschäftsleitung die Insel Gruppe in Bern, das nach eigenen Angaben größte und führende medizinische Versorgungssystem der Schweiz mit mehr als 10.000 Mitarbeitern. Zuvor war Baumann bereits in Deutschland in verantwortlicher Position tätig. Von 2000 bis 2014 war er Vizepräsident und Finanzchef der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), von 1996 bis 2000 Kaufmännischer Direktor einer Klinik in Hamburg, einem akademischen Lehrkrankenhaus mit 23 Fachabteilungen. 

Die Gesellschaft Kliniken der Stadt Köln war unter dem vormaligen Geschäftsführer in die Verlustzone geraten. Noch vor einem Monat erhöhte sich der Finanzbedarf für den städtischen Klinikbetrieb nach Berichten Kölner Zeitungen auf 40 Millionen Euro allein für das laufende Jahr. Der vormalige Vorsitzende der Geschäftsführung, Roman Lovenfosse-Gehrt, wurde Anfang April dieses Jahres freigestellt. Im Mai dieses Jahres sollte Peter Jung Interimsgeschäftsführer werden, dies wurde jedoch wieder verworfen.

Autor

 Lena Reseck

Zur Übersicht

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich