250
Passwort vergessen

Jahresabschluss 2017

ANregiomed mit elf Millionen Minus

  • News des Tages

Das Defizit beim kommunalen Klinikverbund ANregiomed lag im vergangenen Jahr bei 11,3 Millionen Euro. Damit lag der Verlust über dem Wert, der im Wirtschaftsplan veranschlagt worden war, gab der Klinikverbund bekannt. Darin waren 10,8 Millionen Euro vorgesehen.  Wie im vergangenen Jahr ist zur Sicherung der Liquidität somit ein vorgezogener Trägerausgleich notwendig. Der Kreisausschuss des Landkreises hat eine Zahlung in Höhe von 3,14 Millionen Euro zugesagt. Der Ansbacher Stadtrat hat die Auszahlung des städtischen Anteils in Höhe von 2,6 Millionen Euro zugesichert.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich