250
Passwort vergessen

Geschäftsjahr 2017

Positive Jahresbilanz bei Diakovere

  • News des Tages

Das Gesundheitsunternehmen Diakovere in Hannover hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem Umsatz von rund 330 Millionen Euro und einem Gewinn von 1,7 Millionen Euro abgeschlossen, berichten die Schaumburger Nachrichten. In einer Pressemitteilung gab das Unternehmen zudem bekannt, im vergangenen Jahr sechs Millionen Euro mehr investiert zu haben. Insgesamt sind demnach 35 Millionen Euro in Neuanschaffungen und Sanierungen der Gebäude geflossen. Die größten Bauvorhaben – die Fertigstellung des Henrietten-Stifts, Beginn der Renovierung des Anna-Stifts und der Fassadensanierung am Hochhaus in Mittelfeld – konnten mit diesem Etat finanziert werden. 

Einen Teil der Finanzierung dieser und weiterer bis 2020 geplanten Projekte wurde durch den Verzicht von Jahressonderzahlungen von 4.600 Mitarbeitern, ein anderer Teil durch Förderungen durch die Gesellschafter der Diakovere sowie durch die hannoverische Landeskirche ermöglicht. Darüber hinaus hat das Bundesland Niedersachsen eine Gesamtfördersumme von 65 Millionen Euro für den geplanten Neubau des Mutter-Kind-Zentrums auf der Bult und den Um- und Erweiterungsbau des Friederikenstift zugesichert. 

 

 

Autor

Missing image!

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich