250
Passwort vergessen

Neuer Unternehmensbereich

Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken stärkt christliche Unternehmerkultur

  • News des Tages

Die Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken (CTS) hat einen neuen Geschäftsbereich „Christliche Unternehmerkultur“ eingerichtet. Ziel sei es, einen wichtigen Akzent in die anhaltende gesellschaftliche Diskussion über die Themen Gesundheit, Pflege, demografischer Wandel und dessen Folgen setzen, erklärte das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Dies sei von besonderer Bedeutung in einer Zeit des wachsenden wirtschaftlichen Drucks auf alle Einrichtungsbereiche. "Hier gilt es, sich zu vergewissern, für welche Werte wir stehen und auf was sich die Menschen in unseren Einrichtungen verlassen können", sagte CTS-Geschäftsführer Rafael Lunkenheimer. 

Die neue Sparte wird Stephan Manstein leiten. Er ist seit 2009 für die CTS tätig und arbeitet momentan in der Geschäftssparte Altenhilfe und Hospiz. Die Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken (cts) mit Sitz in Saarbrücken ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen der katholischen Kirche. Dem gehören insgesamt 34 Kliniken, Einrichtungen der Alten-, Jugend- und Behindertenhilfe sowie Kitas an.

Autor

Missing image!

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich