250
Passwort vergessen

Umstrukturierung

St. Augustinus Gelsenkirchen investiert 70 Millionen Euro

  • News des Tages

Die St. Augustinus GmbH will jeweils 35 Millionen Euro an den Standorten Gelsenkirchen-Horst und Gladbeck investieren. Das St.-Josef-Hospital in Gelsenkirchen soll dabei zu einem Zentrum für Altersmedizin umgestaltet werden, berichtet die WAZ. Hier sollen dann Geriatrie und Geronto-Psychiatrie, die heute noch am Standort Erle angesiedelt sind, zusammenkommen. Im St.-Barbara-Hospital in Gladbeck soll das Geld in eine neue Notaufnahme, einen weiteren Operationssaal und die Intensivstation fließen. Beide Projekte sollen voraussichtlich 26 Millionen Euro Fördermittel aus dem Krankenhausstrukturfonds erhalten.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich