250
Passwort vergessen

Geschäftsjahr 2017

Universitätsmedizin Rostock mit Millionengewinn

  • News des Tages

Die Universitätsmedizin Rostock hat im vergangenen Jahr einen Gewinn von 9,3 Millionen Euro erzielt. Das gab die Einrichtung heute bekannt. Der Überschuss lag somit um rund 2,6 Millionen Euro höher als im Vorjahr. Grund für den Anstieg war unter anderem ein Einmaleffekt durch eine Rückstellung, die aufgelöst wurde. Die Überschüsse sollen nun vollständig für Investitionen, zum Beispiel in IT-Sicherheit, WLAN-Ausbau, neue Medizintechnik und zusätzliche Betten, verwendet werden. Wie die Universitätsmedizin Rostock bekannt gab, stiegen auch die Erlöse. Sie erhöhten sich um 6,2 Prozent auf 367 Millionen Euro.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich