250
Passwort vergessen

Patientensicherheit

Kliniken werden immer sicherer

  • News des Tages

Gesetzgeberisches Handeln und das Engagement der Krankenhäuser haben die Sicherheit in Kliniken deutlich verbessert. Das zeigt eine exklusiv in f&w veröffentlichte Auswertung zur Schadenentwicklung der vergangenen 15 Jahre der Ecclesia-Versicherung. So ist beispielsweise nach dem 2013 in Kraft getretenen Patientenrechtegesetz die Zahl der Vorwürfe im Bezug auf Aufklärungspflichten deutlich zurückgegangen. „Die Ärzteschaft konnte sich mehr oder weniger zügig auf die gesetzliche Neuregelung einstellen und den Forderungen Rechnung tragen“, schlussfolgert Miriam Stüldt-Borsetzky, Leitung Schaden der Ecclesia Gruppe, in der neuen Ausgabe von f&w. Auch ein verbessertes Risikomanagement in den Kliniken habe an vielen Stellen Wirkung gezeigt und sicher auch zum Rückgang der Behandlungsfehler beigetragen. Besonders deutlich werde dies bei der Entwicklung der Zahl der Behandlungsfehler, die sich im OP ereignen. Hier zeigt die Ecclesia- Auswertung einen sehr deutlichen Abfall bereits ab dem Jahr 2013.

Copyright: Ecclesia (Hinweis: Abbildung von Tendenzen ohne Angabe konkreter Werte)

Autor

 Florian Albert

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Heinz Lohmann

Viel hilft nicht viel

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Wulf-Dietrich Leber

Freibier für die Pflege

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Andreas Beivers

Klartext statt Management by Ping-Pong

  • News des Tages

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich