250
Passwort vergessen

Paracelsus

Michael Philippi verstorben

  • News des Tages

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Paracelsus Kliniken, Michael Philippi, ist am Sonntag plötzlich und unerwartet im Alter von 61 Jahren verstorben, teilten die Paracelsus Kliniken heute mit. Der Klinikmanager hatte Anfang August nach der abgeschlossenen Insolvenz die Leitung des Krankenhauskonzerns übernommen

Felix Happel, Aufsichtsrat der Paracelus Kliniken, erklärte: „Michael Philippi hat seine Aufgabe in unserer Klinikgruppe mit großem Tatendrang und mit für alle spürbarer Freude übernommen. Gemeinsam haben wir eine Vision für Paracelsus entwickelt und geteilt. Er war ein ausgewiesener Gesundheitsexperte, wie ich nur wenige kenne. Aber vor allem war Michael Philippi ein Mensch, der Menschen mochte und der auch deshalb mit offenen Armen im Paracelsus-Team aufgenommen wurde. Ich bin – wie alle in der Paracelsus-Gruppe  tief bestürzt und fassungslos, dass er viel zu früh von uns gegangen ist. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt in dieser Stunde zuallererst seiner Frau und seinen Kindern.“

Die Geschäfte der Paracelsus Kliniken werden bis auf Weiteres von den beiden weiteren Mitgliedern der Geschäftsleitung, Michael Schlickum und Fabian Pritzel, fortgeführt. 

Philippi war bis 2016 Vorstandsvorsitzender der Sana Kliniken. Zudem war er unter anderem Vizepräsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) und Vizepräsident des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken (BDPK).

Autor

 Florian Albert

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich