250
Passwort vergessen

--- Anzeige ---

MDK- und Forderungsmanagement: Verluste durch verhandeln vermeiden

  • News des Tages

Wissen Sie, wie viel Geld Ihre Klinik in den letzten Jahren durch Streitigkeiten mit den Krankenkassen verloren hat? Oftmals vermutlich auch mit einem hohen Zeit- und Kostenfaktor? Für viele Kliniken eine zunehmende finanzielle und zeitliche Herausforderung und die MDK-Anfragen nehmen weiter zu. Diese hohen Verluste von Zeit und Geld lassen sich durch ein strukturiertes Vorgehen deutlich senken. consus clinicmanagement unterstützt Sie darin, ein professionelles MDK- und Forderungsmanagement in Ihrer Klinik zu etablieren. Ihr Ansprechpartner ist Dr. med. Frank Reibe, der seit über 30 Jahren im Gesundheitswesen arbeitet und viele Jahre lang sowohl auf Krankenkassen- als auch auf Klinikseite tätig war und damit beide Perspektiven sehr gut kennt.

Gemeinsam mit dem consus-Team bietet Frank Reibe die Analyse des Streitpotenzials mit den Krankenkassen, die Erstellung eines auf Ihre Klinik zugeschnittenen Konzeptes für einen strukturierten Regelprozess sowie Klagevorbereitung und -begleitung an. Sein Grundsatz ist jedoch verhandeln statt klagen. Seine Erfahrung zeigt, dass sich die Erlössituation einer Klinik so nachhaltig verbessern wird. 

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch:
Dr. med. Frank Reibe
consus clinicmanagement
Leiter MDK- und Forderungsmanagement
E-Mail: f.reibe@consus-clinicmanagement.de

Tel.: 0761/21 771 539

www.consus-clinicmanagement.de

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Boris Augurzky

Organspende: Club der Willigen

  • News des Tages

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich