250
Passwort vergessen

Digitalisierung

Teleclinic startet bundesweite Fernbehandlung für Privatversicherte

  • News des Tages

Mitglieder einiger privater Krankenversicherungen können erstmals bundesweit per Internet Sprechstunden bei Ärzten in Deutschland nutzen. Wie die WirtschaftsWoche berichtet, hat die Münchner Medizin-Plattform Teleclinic die bundesweite Fernbehandlung mit drei privaten Krankenversicherungen gestartet. Dazu gehören die Central und Gothaer. Sie erstatten die Kosten wie beim gewöhnlichen Arztbesuch.

Mit der Smartphone-App von Teleclinic können sich Patienten per Videotelefonat, Chat oder Telefon von Fachärzten beraten lassen. Bis zum zweiten Quartal nächsten Jahres soll der Dienst laut WirtschaftsWoche 70 Prozent der Privatversicherten zur Verfügung stehen. Das wären sechs Millionen Menschen.

Im Mai hatte der Deutsche Ärztetag den Weg für die ausschließliche Fernbehandlung frei gemacht. Mittlerweile haben mehrere Landesärztekammern ihre Berufsordnung angepasst, wie zuletzt Rheinland-Pfalz und Thüringen. Die Ärztekammer Brandenburg schließt die ausschließliche Fernbehandlung hingegen weiterhin aus.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Boris Augurzky

Organspende: Club der Willigen

  • News des Tages

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich