250
Passwort vergessen

Klinische Studien

FDA erforscht Künstliche Intelligenz

  • Revolutionary Hospital

Die US-amerikanische Arzneimittelbehörde, FDA, beschäftigt sich aktuell zunehmend mit Strategien und Big Data, um die Effizienz von klinischen Studien sowie die Entwicklung medizinischer Produkte und Innovationen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) zu beschleunigen, berichtet healthitanalytics.com.

Die FDA wolle Innovationen in Bereichen verbessern, für die es derzeit in den USA noch keine regulatorischen Standards gebe, speziell im Bereich der künstlichen Intelligenz. Aktuell entwickle die FDA daher einen Regulierungsrahmen, um Innovationen in diesem Forschungsbereich zu fördern und den Einsatz von auf KI basierender Technologie zu unterstützen, sagte FDA-Kommissar Scott Gottlieb. 

Um die Rolle der KI im Gesundheitswesen weiter voranzutreiben, wende sich die FDA zunehmend patientenbezogenen Ergebnissen und Daten von tragbaren Geräten (Wearables) zu, um zu untersuchen, wie Patienten sowohl in kontrollierten klinischen, als auch realen Umgebungen auf den Einsatz dieser modernen Technologie reagierten, heißt es.

Neben der Beschleunigung der Zulassungsverfahren für Medikamente wolle die FDA die Überprüfung innovativer Medizinprodukte vorantreiben. Die Organisation schlug kürzlich vor, interaktiv mit Sponsoren neuer Medizintechnik-Geräte zusammenzuarbeiten, um regulatorische Herausforderungen in kürzerer Zeit zu meistern, so healthitanalytics.com.

BibliomedManager.de berichtete vor kurzem darüber, dass die FDA in den USA die neue EKG-Funktion der Applewatch 4 zugelassen hat.

Autor

 Philipp Schwehm

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Boris Augurzky

Organspende: Club der Willigen

  • News des Tages

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich