250
Passwort vergessen

Datenschutz-Grundverordnung

DSGVO-Verstoß: Klinik in Portugal droht hohe Geldbuße

  • News des Tages

Wegen eines angeblichen Verstoßes gegen die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist gegen ein Krankenhaus in Portugal eine Geldstrafe in Höhe von 400.000 Euro verhängt worden. Das hat die Datenschutzbehörde CNPD bekanntgegeben, berichtet das Nachrichtenportal Heise unter Berufung auf einen Bericht der portugiesischen Tageszeitung Público.

Laut dem Medienbericht konnten angeblich Nutzer mit einem Techniker-Profil in den IT-Systemen auf Daten zugreifen, die nur für Ärzte einsehbar sein dürfen. Darüber hinaus seien im System wesentlich mehr Benutzer als Arzt registriert gewesen als eigentlich am Klinikum tätig sind. Das Krankenhaus in der Stadt Barreiro nahe Lissabon will nun gegen die Strafe gerichtlich vorgehen.

Die Vorgaben der DSGVO gelten seit Ende Mai dieses Jahres. Für Kliniken sind so unter anderem neue Regelungen zum Schutz von Patientendaten entstanden.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Wiedereinführung der Monistik – veraltete Idee für eine neue Zeit

  • News des Tages

Orientierungswert von Heinz Lohmann

Der Wandel erfasst alle! Mich etwa auch?

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Susanne Müller

MVZ-Debatte: Ein Anschlag auf die Verhältnismäßigkeit

  • News des Tages

Empfehlung der Redaktion

Im Tuk-Tuk-Stau vor der Klinik: Unsere große Reportage von der Vordenkerreise 2018 nach Indien.

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich