250
Passwort vergessen

Best Practice Krankenhaus-Controlling

Lohnt sich da Vinci?

  • News des Tages

Digitalisierung ist derzeit in allen Kliniken ein Thema. Doch wie lässt sich bei einzelnen Projekten genau der Nutzen für ein Krankenhaus ermitteln? Wie man dabei vorgehen kann, zeigen Nicolas Krämer, Kaufmännischer Geschäftsführer des Lukaskrankenhauses in Neuss, und Andreas Weiß, Geschäftsbereichsleiter Controlling, Finanzen und Qualitätsmanagement des Klinikums Leverkusens am 22. November auf dem Seminar „Best Practice Krankenhaus-Controlling“ im Signal-Iduna-Park (Westfalenstadion) in Dortmund. 

In ihren Vorträgen werden sie unter anderem auf folgende Usecases und Themen eingehen:

  • Best-Practice-Projekte am Lukaskrankenhaus: iPad-begleitete Visite und ihre positive Auswirkungen auf das Working Capital –  Telemedizin und wie sich dadurch die Mortalität senken lässt –  digitales Entlassmanagement
  • Das roboterassistierte da-Vinci-System: So kann eine Methodik aussehen, mit der man das System betriebswirtschaftlich bewerten kann
  • Nutzenbewertung: So können Kriterien aussehen, durch die ein Ranking für ein gegebenes Investitionsbudget entwickelt werden kann
  • Kosten und Nutzen von Investitionen in die IT-Sicherheit

Mehr Informationen, Programm und Anmeldung auf der Website des Seminars "Best Practice Krankenhaus-Controlling".

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Heinz Lohmann

Der Wandel erfasst alle! Mich etwa auch?

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Susanne Müller

MVZ-Debatte: Ein Anschlag auf die Verhältnismäßigkeit

  • News des Tages

Orientierungswert von Boris Augurzky

Organspende: Club der Willigen

  • News des Tages

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich