250
Passwort vergessen

Personalia

Führungswechsel in Oberhausen und Siegburg

  • News des Tages

Sanja Popić wird Anfang Januar neue Geschäftsführerin des Helios Klinikums Siegburg. Die 42-Jährige folgt auf Carolin Lieven, die in den Mutterschutz geht. Popić wird bis zum Jahresende weiterhin die Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen leiten. Im kommenden Jahr übernimmt dort Rungfa Saligmann das Management.

Vor ihrem Wechsel zu Helios war Popić an den Mittelweser Kliniken in Nienburg tätig. Hier startete sie 2008 als Assistentin der Geschäftsführung. Später erhielt sie Prokura und übernahm die Personalabteilung sowie 2012 zusätzlich die Pflegedienstleitung. Saligmann ist derzeit für die Regionalgeschäftsführung tätig. Sie kam 2012 über das Trainee-Programm zu Helios. Ihre Managementerfahrungen sammelte die 30-Jährige als Assistentin in der Unternehmenszentrale sowie der Geschäftsführung an den Klinikstandorten in Siegburg, Northeim, Bad Gandersheim, Hildesheim und Wuppertal. Berufsbegleitend absolviert die studierte Betriebswirtin derzeit den Masterstudiengang „Finance & Accounting“ an der FOM Hochschule für Ökonomie und Management.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Heinz Lohmann

Der Wandel erfasst alle! Mich etwa auch?

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Susanne Müller

MVZ-Debatte: Ein Anschlag auf die Verhältnismäßigkeit

  • News des Tages

Orientierungswert von Boris Augurzky

Organspende: Club der Willigen

  • News des Tages

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich