250
Passwort vergessen

Bis 2030

Düren: Investitionen von 120 Millionen Euro geplant

  • News des Tages

In das Krankenhaus Düren soll bis zum 2030 umfassend investiert werden. Insgesamt 120 Millionen Euro sollen im Rahmen des "Masterplan Krankenhaus Düren 2030“ fließen, teilte das kommunale Klinikum mit. Geplant ist der Neubau eines Funktionsgebäudes für Notaufnahme, Zentral-OP, Intensivstation und Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach. Zudem soll das Hauptgebäude komplett renoviert und das ambulante Angebot ausgebaut werden. Für die Finanzierung der Investitionen wird das Klinikum Kapital aufnehmen. Dabei werden die Stadt und der Kreis Düren als Gesellschafter die Finanzierung der Krankenhausbauten absichern.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich