250
Passwort vergessen

Personalie

Gottschalk wird neuer Geschäftsführer der Lahn-Dill-Kliniken

  • News des Tages

Mitte kommenden Jahres tritt Tobias Gottschalk die Nachfolge von Richard Kreutzer als Geschäftsführer der Lahn-Dill-Kliniken an. Das hat die Gesellschafterversammlung Anfang Dezember entschieden, teilten die Kliniken mit. Gottschalk ist seit 2010 bei der Stiftung zum Heiligen Geist in Frankfurt tätig – zuletzt als Direktor der Stiftung und alleiniger Geschäftsführer aller Tochtergesellschaften. Der 46-Jährige begann seine Karriere als Manager und Prokurist des Bereichs Gesundheitswesen bei der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young. Von 2004 bis 2008 war er an den Dr. Horst Schmidt Kliniken in Wiesbaden in leitenden Positionen tätig. Parallel führte er im Rahmen eines Managementvertrags mit den Dr. Horst Schmidt Kliniken das Clementine Kinderhospital in Frankfurt als Geschäftsführer. 2008 wechselte er zu Baigo Capital, einem Finanzinvestor im Gesundheitswesen. Dort war er bis zu seinem Beginn bei der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist als Investmentmanager und Prokurist beschäftigt.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich