250
Passwort vergessen

Wegen höherer Personalkosten

Mediclin senkt Gewinnerwartung

  • Reha-News

Das Ergebnis der Mediclin AG im vergangenen Jahr wird geringer ausfallen als bisher gedacht. Das vorläufige Konzernbetriebsergebnis für 2018 werde zwischen 14,5 und 15,5 Millionen Euro liegen, teilte der Konzern gestern mit. Damit werde Mediclin seine Prognose für das Konzernbetriebsergebnis von 26 Millionen Euro nicht mehr erreichen. Ursache für den Rückgang seien insbesondere mögliche zusätzliche Aufwendungen sowie Rückstellungen für Personal- und Personalnebenkosten in Höhe von voraussichtlich rund 7,5 Millionen Euro, teilte der Klinikbetreiber mit. Das Umsatzwachstum werde voraussichtlich bei 6 Prozent liegen.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich