250
Passwort vergessen

Neues medizinisches Wearable

Apples Airpods 2 erfassen Gesundheitsdaten

  • Revolutionary Hospital

Apple wagt scheinbar den nächsten Schritt in den Gesundheitssektor. Die in diesem Jahr erscheinenden kabellosen Bluetooth-Kopfhörer (Airpods 2), können laut der Digitalnews-Plattform digitimes.com, künftig Gesundheitsdaten erfassen. 

Die neuen Bluetooth-Kopfhörer sollen demnach in der Lage sein, Gesundheitsdaten des Trägers zu erfassen und über die Health-App Informationen zur Gesundheit des Nutzers anzeigen. Bisher sind keine genauen Einzelheiten zu den neuen Funktionen der Kopfhörer bekannt. Digitimes berichtet, dass theoretisch die Herzfrequenz und der Blutdruck über die Kopfhörer von Apple gemessen werden könnten. Einem Bericht aus dem November vergangenen Jahres zu Folge, habe Apple mehrere Patente für Gesundheitssensoren seiner Kopfhörer angemeldet. Auch ein juristischer Streit sei ebenfalls beigelegt worden, bei dem ein Konkurrenzunternehmen gegen Apple geklagt hatte, im Zusammenhang mit dem Tracking von Gesundheitsdaten über Kopfhörer. 

Im Herbst vergangenen Jahres berichtete BibliomedManager über die neue EKG-Funktion der Applewatch 4. Lesen Sie jetzt das Interview mit Kardiologe Peter Radke über die Applewatch im Krankenhaus.

Autor

 Philipp Schwehm

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich