250
Passwort vergessen

Universitätsmedizin Mainz sucht Käufer

Neuer Träger für Ingelheimer Krankenhaus gesucht

  • News des Tages

Die Universitätsmedizin Mainz will die Trägerschaft des Diakoniekrankenhauses in Ingelheim abgeben. Das erklärte der Medizinische Vorstand und Vorstandsvorsitzende der Universitätsmedizin, Norbert Pfeiffer, gegenüber dem SWR. Man habe die Situation in den vergangenen Monaten sehr intensiv analysiert und überlegt, wie das Krankenhaus Ingelheim zukunftssicher aufgestellt werden könne. Dabei sei klar geworden, dass der Betrieb nicht ohne Verluste auskommen werde, so Pfeiffer gegenüber dem SWR. Deswegen werde man Vorbereitungen treffen, um als Gesellschafter auszuscheiden. Die Uniklinik hatte das Krankenhaus erst im November 2017 übernommen.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich