250
Passwort vergessen

Bezirkskliniken Mittelfranken

Ex-Vorstand erhält 400.000 Euro Abfindung

  • News des Tages

Die Bezirkskliniken Mittelfranken und ihr früherer Vorstand Helmut Nawratil haben ihren Streit vor Gericht beigelegt. Nawratil erhalte eine Abfindung in Höhe von 400.000 Euro, teilte das kommunale Klinikum mit. Zudem einigten sich beide Seiten darauf, dass der Vertrag des früheren Vorstands zum Ende vergangenen Jahres geendet habe.

Nawratil habe die Bezirkskliniken Mittelfranken "erfolgreich aus einer schwierigen wirtschaftlichen Krise herausgeführt", heißt es in einer Pressemitteilung. Es habe jedoch "vor dem Hintergrund unterschiedlicher unternehmerischer Vorstellungen" keine Basis mehr für eine weitere Zusammenarbeit gegeben.

Der Verwaltungsrat der Bezirkskliniken hatte Nawratil im vergangenen Jahr freigestellt. Grund dafür waren Ergebnisse einer Sonderprüfung des Klinikums gewesen. Der Prüfbericht war jedoch im Nachhinein kritisiert worden.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich