250
Passwort vergessen

Minddistrict

Asklepios übernimmt Anbieter für E-Mental-Health

  • News des Tages

Die Asklepios Kliniken haben den niederländischen E-Health-Anbieter Minddistrict übernommen. Das Unternehmen bietet Online-Therapien für die Behandlung von Psychiatrie-Patienten an. Es ist in dieser Branche nach eigenen Angaben Marktführer in Europa und schwerpunktmäßig in den Niederlanden aktiv. Asklepios will Minddistrict zusammen mit anderen Anbietern auch in Deutschland zum Marktführer machen, teilte der Klinikkonzern mit.

Zielgruppe der Internet-Plattform von Minddistrict sind Kliniken und ambulante Einrichtungen sowie niedergelassene Psychologen und Psychotherapeuten. Sie können ihre Therapien durch das digitale Angebot ergänzen. Asklepios nutzt die Online-Therapie von Minddistrict bereits in sieben Kliniken. Jetzt soll sie in allen psychiatrischen Einrichtungen der Klinikgruppe eingeführt werden.

Asklepios setzt die Online-Therapie beispielsweise bei der Behandlung von Patienten mit Depressionen, Angststörungen, chronischen Schmerzen, Arbeitsstress oder Schlafstörungen ein. Das Angebot über eine Internet-Plattform oder App ist dabei als Ergänzung zur eigentlichen Behandlung gedacht. Die Patienten sollen durch die digitale Unterstützung beispielsweise Gelerntes im Alltag ausprobieren und digitale Tagebücher führen.

Der Klinikkonzern Asklepios hatte kürzlich bereits die Unternehmen Talingo und INSITE übernommen, zwei weitere Anbieter aus dem Bereich E-Mental-Health. Beide bieten betriebspsychologische Beratung an. Minddistrict als Marktführer in den Niederlanden sei nun "ein erster Schritt für eine zukünftige Auslandsexpansion in diesem Bereich", sagte der Asklepios-Vorstandsvorsitzende Kai Hankeln.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich