250
Passwort vergessen

Personalia

Helios: Führungswechsel in Erfurt und Warburg

  • News des Tages

An den Helios-Kliniken in Erfurt und Warburg werden in Kürze neue Klinikleiter die Geschäfte übernehmen. In Erfurt wird Florian Aschbrenner im April neuer Geschäftsführer, teilte die Klinikgruppe mit. Im nordrhein-westfälischen Warburg wird Volker Seifarth Anfang Mai 2019 die Leitung übernehmen.

In Erfurt folgt der 37-jährige Aschbrenner auf Stefan Stranz, der in ein anderes Unternehmen wechselt. Aschbrenner ist derzeit noch Geschäftsführer des Klinikums München West und der Klinik Perlach. Nach seinem Berufseinstieg als Managementtrainee bei Helios war er in Führungspositionen an Krankenhäusern unterschiedlicher Träger tätig. 2014 kehrte er als Klinikgeschäftsführer der Frankenwaldklinik Kronach zu Helios zurück.

In Warburg wird der 33-jährige Seifarth Nachfolger von Christian Thiemann, der zu Diakovere wechselt. Seifarth ist derzeit noch in Wipperfürth als Assistent der Klinikgeschäftsführung tätig. Nach seinem Studium war er als Projektmanager im Bereich Forschung und Entwicklung eines internationalen mittelständigen Medizintechnikunternehmens tätig. In den Jahren zuvor arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in den Laboratorien für Zellbiophysik und medizinische und molekulare Biologie an der Fachhochschule Aachen sowie als technischer Assistent an der Urologischen Klinik der RWTH Aachen. 2015 folgte die Promotion mit dem Schwerpunkt im Tissue Engineering, der regenerativen Medizin.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich