250
Passwort vergessen

Tarifeinigung mit Marburger Bund

Ärzte an SRH Kliniken erhalten 6,2 Prozent mehr

  • News des Tages

Die SRH Kliniken und der Marburger Bund haben sich auf höhere Gehälter für die Ärzte in den Kliniken geeinigt. Die Gehälter steigen bis Ende September 2021 in drei Stufen um insgesamt 6,2 Prozent. Zusätzlich werden einzelne Gehaltsstufen um bis zu 100 Euro angehoben. Zudem vereinbarten die Kliniken und die Ärztegewerkschaft unter anderem, dass es grundsätzlich ab der 100. Stunde Bereitschaftsdienst im Monat einen Zuschlag von 2,5 Prozent gibt. Darüber hinaus wurden Sachprämien festgelegt, wenn Ärzte kurzfristig für einen unvorhergesehenen Dienst einspringen.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich