250
Passwort vergessen

Stuttgart

Bosch Health Campus für über 600 Millionen Euro geplant

  • News des Tages

Am heutigen Standort des Robert-Bosch-Krankenhauses (RBK) am Burgholzhof entsteht bis 2025 der Bosch Health Campus – Stuttgarts neues Zentrum für patientenorientierte Spitzenmedizin. Das Investitionsvolumen liegt bei mehr als 600 Millionen Euro, teilte das RBK mit.

Schwerpunkte des Campus werden nach Angaben des Unternehmens Behandlung, Forschung und Bildung sein. In den Bosch Health Campus sollen neben dem Robert-Bosch-Krankenhaus das Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für klinische Pharmakologie, das Robert Bosch Centrum für Tumorerkrankungen und das Irmgard-Bosch-Bildungszentrum sowie die Lungenfachklinik Schillerhöhe integriert werden. Für die Klinik Schillerhöhe werde in den kommenden Jahren ein eigenes neues Gebäude errichtet. Außerdem entstünden ein Bettenhaus (inklusive Funktionseinrichtungen und Reha) und ein zentraler Operationsbereich.

Insgesamt umfasst das Investitionsvolumen mehr als 600 Millionen Euro. Der Träger des Krankenhauses, die Robert Bosch Stiftung GmbH, stellt für Bauten und Ausstattung rund 250 Millionen Euro zur Verfügung und fördert die medizinische Forschung bis 2025 mit weiteren 120 Millionen Euro. Nach RBK-Angaben ist dies die größte Einzelinvestition in der Stiftungsgeschichte.

Autor

 Philipp Schwehm

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich