250
Passwort vergessen

Weltärztebund

Montgomery zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt

  • News des Tages

Der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, wurde zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Weltärztebundes (World Medical Association, WMA) für zwei Jahre gewählt. Dies teilte die Bundesärztekammer mit.

Montgomery sagte, dass die globale Gesundheitsversorgung vor großen Herausforderungen stehe, die das Engagement und die Zusammenarbeit der internationalen Ärzteschaft erfordere. Auf der Agenda des Weltärztebundes ganz oben stünden in den nächsten Jahren unter anderem Themen wie die Überarbeitung des Internationalen Medizinethikkodex, die Frage der Impfung oder der Aus-, Weiter- und Fortbildung von Ärzten.

Zum Weltärztebund zählen 112 nationale Mitgliedsverbände. Montgomery folgt auf Ardis Dee Hoven aus den USA. Die Japanerin Mari Michinaga wurde zu seiner Stellvertreterin gewählt. 

Autor

 Philipp Schwehm

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich