250
Passwort vergessen

Rhön-Klinikum-CEO

Mehr digitale Inhalte in Ausbildung gefordert

  • News des Tages

In die Arzt- und Pflegeausbildung sollten digitale Pflichtinhalte Einzug finden, fordert der Vorstandsvorsitzende der Rhön Klinikum AG, Stephan Holzinger. "Die Curricula angehender Ärzte und Pflegekräfte müssen angepasst werden, um den Chancen der Digitalisierung und auch der Robotik besser Rechnung zu tragen", schreibt er in der neuen Ausgabe von f&w. Der Ausbau der Telemedizin, der Einsatz von Robotern in der Pflege und Rehabilitation sowie künstlicher Intelligenz zur Entscheidungsunterstützung erforderten einen Nachwuchs, der auf diese Herausforderungen vorbereitet ist, so Holzinger. "Der digitale Wandel im Gesundheitswesen kann nur gelingen, wenn wir Mitarbeiter auch für den Umgang mit neuen Technologien begeistern können", schreibt der Rhön-CEO in der Kolumne "Vorstandsvorlage". Warum nach seiner Einschätzung auch das Datenschutzrecht reformiert werden sollte, lesen Abonnenten in der Kolumne "Vorstandsvorlage" aus f&w.

Autor

 Florian Albert

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich