250
Passwort vergessen

Bundesärztekammer

Montgomery befürwortet Masernimpfpflicht

  • News des Tages

Frank Ulrich Montgomery, Bundesärztekammer-Präsident, begrüßt Gesundheitsminister Spahns Pläne zur Impflicht für Masern, teilte die Bundesärztekammer mit. 

Bei hohen Durchimpfungsraten sei es möglich, einzelne Krankheitserreger regional und sogar weltweit zu eliminieren. Laut Montgomery ist diese Botschaft immer noch nicht bei allen Impfgegnern angekommen. "Diese Menschen gefährden nicht nur sich selbst und ihre Kinder, sie schaden auch der Gesellschaft als Ganzes. Das muss ein Ende haben“, sagte der Mediziner. Der Vorstoß des Gesundheitsministers für eine Masernimpfpflicht sei deshalb ein wichtiger Schritt zur richtigen Zeit.

Autor

 Philipp Schwehm

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich