250
Passwort vergessen

Mordserie

Niels Högel zu lebenslanger Haft verurteilt

  • News des Tages

Der Patientenmörder Niels Högel wurde heute zu lebenslanger Haft verurteilt. Wie die Süddeutsche Zeitung und andere Medien berichten, hat das Landgericht Oldenburg den 42-Jährigen Ex-Pfleger in 85 Fällen des Mordes schuldig gesprochen. In 15 Fällen wurde er freigesprochen. Zudem stellte die Kammer die besondere Schwere der Schuld fest und sprach ein lebenslanges Berufsverbot aus. Högel war zwischen 2000 und 2005 als Krankenpfleger in den Krankenhäusern Oldenburg und Delmenhorst beschäftigt, wo er seinen Patienten Substanzen spritzte, und in lebensgefährliche Situationen brachten, um sie dann wiederzubeleben.

Branchenkenner gehen davon aus, dass man dem Täter heute vermutlich viel früher auf die Spur kommen würde. Krankenhäuser hätten heute andere Kontrollsysteme und eine höhere Sensibilität entwickelt, hatte Patientensicherheits-Experte Peter Gausmann in einem Bericht des ZDF erklärt. Auch die betroffenen Kliniken in Delmenhorst und Oldenburg haben mittlerweile ihre Sicherheitsvorkehrungen verschärft.

Autor

 Florian Albert

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich