250
Passwort vergessen

Krankenhausfinanzierung

Josef-Hospital in Delmenhorst bekommt Neubau

  • News des Tages

Der Niedersächsische Krankenhausplanungsausschuss hat sich auf einen Neubau des Josef-Hospitals in Delmenhorst mit einem voraussichtlichen Fördervolumen von rund 150 Millionen Euro geeinigt. Zudem beschloss der Ausschuss Investitionen an 19 Klinikstandorten mit einem Gesamtvolumen von 120 Millionen Euro, teilte das Niedersächsische Gesundheitsministerium in der vergangenen Woche mit. Die insgesamt 270 Millionen Euro sind Teil der eine Milliarde Euro, die Land, Kommunen und Bund von 2019 bis 2022 für Niedersachsens Krankenhäuser zur Verfügung stellen. Zusätzlich gibt es eine jährliche Pauschalförderung für Niedersachsens Kliniken in Höhe von 110 Millionen Euro.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich