250
Passwort vergessen

Krankenhaushilfen

Grüne Damen und Herren: Brauchen langfristig gesicherte Finanzierung

  • News des Tages

Die ehrenamtlichen Krankenhaushilfen benötigen eine langfristig gesicherte Finanzierung. Darauf haben mehrere Akteure bei der Bundestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Krankenhaus-Hilfe (BAG) in Bergisch Gladbach hingewiesen. "Wenn wir Fortbildungen für Ehrenamtliche auf einheitlich hohem Niveau organisieren und die Gruppen unterstützen und beraten wollen, brauchen wir eine langfristig gesicherte Finanzierung", sagte die stellvertretende Vorsitzende der BAG Kath. Krankenhaus-Hilfe, Ulrike Haßelbeck.

Auch der Stiftungsratsvorsitzende der Brigitte Schröder Stiftung, Wilfried Voigt, und die Vorsitzende der Evangelischen Krankenhaus- und Altenheimhilfe, Käte Roos, forderten eine langfristig gesicherte finanzielle Unterstützung für die Bundesorganisationen der beiden Krankenhaus-Hilfen. Thomas Vortkamp, der Geschäftsführer des Katholischen Krankenhausverbands Deutschlands (KKVD), sicherte auf der Bundestagung seine Unterstützung bei den Gesprächen mit den Krankenhäusern zu.

Die BAG Kath. Krankenhaus-Hilfe ist eine Organisation der Grünen Damen und Herren auf Bundesebene unter dem Dach der Caritas-Konferenzen Deutschlands. Insgesamt sind in Deutschland zusammen mit der Evangelischen Krankenhaus- und Altenheimhilfe mehr als 13.000 Ehrenamtliche in den Krankenhäusern tätig.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich