250
Passwort vergessen

Seminar: Best Practice Controlling

Druck auf die Sachkosten und bedingungslose Qualität – wie steuern Controller und Einkäufer gemeinsam?

  • News des Tages

Am 14. November veranstalten der Bibliomed-Verlag und der Deutsche Verein für das Krankenhaus-Controlling (DVKC) im Dortmunder Westfalenstadion zum zweiten Mal das Seminar "Best Practice Controlling". Erfahrene Klinik-Manager werden dort erklären, aus welchen Instrumenten ein sinnvolles Controlling im Krankenhaus besteht. Darüber hinaus wird es viel Raum für die Teilnehmer geben, um mit den Referenten in direkten Kontakt zu treten.

Druck auf die Sachkosten und bedingungslose Qualität – wie steuern Controller und Einkäufer gemeinsam?

Die Ausgliederung der Pflege aus den DRG führt dazu, dass die Steuerung der Kosten in den anderen Bereichen noch wichtiger wird. Einkauf und Beschaffung sowie Medizin und Pflege müssen mit dem Controlling noch enger zusammenrücken, um eine funktionierende Steuerung und Versorgung zu erreichen. Das Controlling bündelt die Preis- und Mengeninformationen und gibt damit die Orientierung.  Bei der Verbrauchssteuerung ist das Controlling auch als Kommunikator mit Pflege und Ärzten gefordert.

Es referieren:

Peter Leonhardt, Leitung Medizincontrolling, Marien-Hospital Euskirchen. Thema: Druck auf die Sachkosten und bedingungslose Qualität – wie steuern Controller und Einkäufer gemeinsam?

Jennifer Kleinhans, Director Procurement & SCM International, Sana Klinik Einkauf GmbH: Wirksame Sachkostensteuerung im Klinikeinkauf 

 

Programm und Anmeldung unter bibliomed.de/controllerseminar

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich