250
Passwort vergessen

Nach Hackerangriff

DRK-Krankenhäuser wieder am Netz

  • News des Tages

Nach dem Cyberangriff auf Krankenhäuser und weitere Einrichtungen der DRK Trägergesellschaft Süd-West sind die Standorte mittlerweile wieder ans Netz gegangen. Das berichtet unter anderem die WELT. Der Angriff auf die DRK-Einrichtungen war am Morgen des 14. Juli bemerkt worden. Das komplette Netzwerk des Verbundes war von einer Schadsoftware befallen gewesen, die Server und Datenbanken verschlüsselte. Die Verschlüsselung wurde am Sonntagnachmittag gestoppt, wie die Trägergesellschaft mitteilte. Die Server waren aus Sicherheitsgründen nicht mehr am Netz. Patientendaten seien nicht in abhanden gekommen, so das DRK.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich