250
Passwort vergessen

Förderung für neues Hauptgebäude

Krankenhaus Rummelsberg erhält Neubau

  • News des Tages

Das Hauptgebäude des Krankenhauses Rummelsberg im bayerischen Schwarzenbruck wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Das Krankenhaus ist in das Jahreskrankenhausprogramm von Bayern aufgenommen worden, teilte das Klinikum mit. Somit werden die Baumaßnahmen mit rund 63,5 Millionen Euro gefördert. Das Hauptgebäude, das nun abgerissen wird, umfasst 185 Betten. Insgesamt verfügt die Klinik über 335 Betten. Rund 30.000 Patienten werden jährlich im Krankenhaus Rummelsberg ambulant und stationär versorgt.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich