250
Passwort vergessen

Nach nur sechs Monaten

ViaSalus beendet Insolvenzverfahren

  • News des Tages

Ein halbes Jahr nach dem Start des Insolvenzverfahrens hat der Klinikbetreiber Katharina Kasper ViaSalus die Sanierung abgeschlossen. Die Geschäftsführung leitet das Unternehmen nun wieder alleine, teilte ViaSalus mit. Die Gläubiger werden ihre gesamten Forderungen zurückerhalten, gab das Unternehmen bekannt.

Im Zuge der Sanierung haben die Alexianer als neue Gesellschafter zehn Prozent der Anteile übernommen. Sie erklärten sich bereit, die Forderungen der Gläubiger zu begleichen. Zudem hatte die Artemed-Klinikgruppe das St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt übernommen. Die übrigen vier Kliniken und die weiteren ViaSalus-Einrichtungen werden im Unternehmen bleiben.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich