250
Passwort vergessen

Fusionsgespräche

Klinik-Zusammenschluss in Oberbayern geplant

  • News des Tages

Die kommunalen Klinikbetriebe der oberbayerischen Landkreise Altötting und Mühldorf am Inn wollen sich zusammenschließen. Beide Kreistage gaben grünes Licht dafür, nach ersten Sondierungsgesprächen nun in Fusionsverhandlungen zu treten, berichtet die "Ärzte Zeitung". Zu den Klinikbetrieben gehören die Krankenhäuser an den vier Standorten Altötting, Burghausen, Haag in Oberbayern und Mühldorf am Inn. Angestrebt ist eine Fusion zu Beginn kommenden Jahres. Die Kreiskliniken Altötting-Burghausen und die Krankenhäuser im Mühldorf-Kreis würden zusammen über rund 780 Betten verfügen.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich