250
Passwort vergessen

Personalie

Wechsel in der Geschäftsführung am Klinikum Westmünsterland

  • News des Tages

Am Klinikum Westmünsterland gibt es ab Oktober dieses Jahres Veränderungen in der Geschäftsführung, teilte das Unternehmen mit.

Chistoph Bröcker, derzeitiger Geschäftsführer, beendet seine Tätigkeit auf eigenen Wunsch. Nach der Fusion der Einrichtungen des Klinikums Westmünsterland 2015 war er als Geschäftsführer an der Entwicklung der weiteren Krankenhausstandorte unter anderem in Borken beteiligt. Insgesamt war er mehr als 20 Jahre für das Unternehmen tätig und wird als weiterer Geschäftsführer zur St. Antonius-Hospital Gronau GmbH wechseln. Bröckers Aufgaben werden demnach bis auf weiteres von Ludger Hellmann, Sprecher der Geschäftsführung im Klinikum Westmünsterland, und Sebastian Seyer, Kaufmännischer Direktor im St. Marien-Hospital Borken, übernommen. 

Autor

 Philipp Schwehm

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich