250
Passwort vergessen

Personalie

Contilia Gruppe setzt auf Doppelspitze

  • News des Tages

Die Essener Contilia Gruppe baut ihre Führungsstruktur um und wird künftig ein Führungsduo haben. Neben den Vorsitzenden der Geschäftsführung, Dirk Albrecht, rückt Anfang Oktober Jens Egert. Er wird als kaufmännischer Geschäftsführer das Unternehmen leiten. Der 52-Jährige ist derzeit noch als Geschäftsführender Direktor und Finanzchef für die Schön Klinik tätig. Wegen des anstehenden Führungsumbaus bei der familiengeführten Klinikgruppe musste er sich jedoch, so wie weitere Führungskräfte, eine neue Tätigkeit suchen. Vor seinem Wechsel zur Schön Klinik leitete er unter anderem den Bereich Finanzen und Controlling bei Asklepios und war Geschäftsführer des Medizin-Dienstleisters Roeser. Zur Contilia Gruppe gehören neun Krankenhäuser, in denen die Beschäftigten mehr als 200.000 ambulante und 90.000 stationäre Patienten versorgen.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich