250
Passwort vergessen

Personalie

Matthias Ziegler wird Sieber-Nachfolger in Esslingen

  • Personalia

Matthias Ziegler wird ab 2020 das Städtische Klinikum Esslingen leiten. Der 55-Jährige ist seit rund zehn Jahren Regionaldirektor der RKH Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH. Zuvor leitete er in den RKH-Kliniken Holding die Bereiche Unternehmensentwicklung, Qualitätsmanagement und Medizincontrolling. Bevor Matthias Ziegler Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Gesundheitsmanagement an der VWA in Mannheim studierte, arbeitete der gelernte Krankenpfleger im Pflegemanagement der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim.

Mitte des Jahres hatte der langjährige derzeitige Geschäftsführer des Klinikums Esslingen, Bernd Sieber, um Entlassung aus der Geschäftsführung gebeten, um eine Stelle in einem Klinikverbund in Konstanz anzutreten. Matthias Ziegler muss sein genaues Austrittsdatum noch mit seinem bisherigen Arbeitgeber besprechen. Sollte vom Ausscheiden Siebers Ende des Jahres bis zum Beginn Zieglers im Klinikum Esslingen eine zeitliche Lücke entstehen, wird Bürgermeister Ingo Rust als Krankenhausdezernent das Klinikum vorübergehend leiten.

Das Klinikum Esslingen befindet sich in Trägerschaft der Stadt Esslingen am Neckar. Es hat rund 1700 Beschäftigte und 662 Betten. Rund 28.000 Patienten werden im Jahr stationär behandelt, zusätzlich 105.000 Patienten ambulant.

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich