250
Passwort vergessen

Digitalisierung

Gesundheits-Start-Ups werben für Zusammenarbeit

  • News des Tages

Fast 50 führende Start-Ups aus dem Gesundheitssektor haben sich für eine stärkere Zusammenarbeit von Verwaltung, Kassen, Politik und Lösungsanbietern ausgesprochen. In einem gemeinsamen "Manifest" sprachen sie sich zudem für eine "angemessene" Vergütung von digitalen Innovationen aus. Die Praxis befristeter Pilotprojekte solle beendet und Zulassungsprozesse von e-Health-Anwendungen sollten "gestrafft" werden.

Der digitale Wandel komme im deutschen Gesundheitswesen trotz Fortschritten wie dem "Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation" weiter nur in kleinen Schritten voran, so die Unterzeichner des Manifestes. Zu den Unterzeichner-Unternehmen zählen etwa Vivy, Ada Health und Lindera

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich